Osteopathie

Ein ganzheitliches Behandlungskonzept

In der Osteopathie steht die dynamische Wechselwirkung von Struktur  
und Funktion im Organismus und seiner Fähigkeit zur Selbstordnung
im Mittelpunkt.
A.T.Still der Begründer der Osteopathie ( 1864 ) verstand den Menschen in seiner Einheit, aus Körper, Geist und Seele, als Teil einer vollkommenen Schöpfung.
Die Fähigkeit zur Selbstheilung hängt vom Fließen der
Körperflüssigkeiten ( Blut, Lymphe und Liquor „Nervenwasser“ ) ab.
Dies kann durch anatomische Störungen ( sog. Läsionen )
behindert werden.

Drei Teile bilden ein Ganzes

Bei der Untersuchung und Dokumentation werden häufig drei Bereiche unterschieden

1. Bewegungsapparat ( = parietal )
Knochen, Bänder, Muskeln, Faszien und Flüssigkeiten innerhalb dieser Gewebe

2. Innere Organe ( = viszeral )
Die einzelnen Organe und ihre Gleitbewegungen gegeneinander, aber auch gegenüber dem Bewegungsapparat

3. Kraniosakrales System
Beweglichkeit von Schädel- und Gesichtsknochen, Gehirnhaut, Liquor, Zentrales Nervensystem, Qualität des Primär Respiratorischen Rhythmus 

Ziel einer osteopathischen Behandlung ist es die Störung in das Gesamtsystem einzupassen. Dadurch werden die Lebensflüssigkeiten
wieder fließen. Die Selbstheilung erfolgt oder wird unterstützt.

Harmonie und Balance

Osteopathen handeln und behandeln in dem Wissen

  • Es besteht eine einzigartige Einheit aus Körper, Geist und Seele
  • Funktion und Struktur beeinflussen sich ununterbrochen gegenseitig
  • Die Kraft zur Selbstorganisation ist der Schlüssel zur Heilung


Der Organismus ist mehr als die Summe seiner Teile.

 

Eine osteopathische Behandlung schafft die optimalen Bedingungen für den natürlichen Heilungsprozess.

Indikationen

Gerade bei funktionellen oder chronischen Beschwerden kann dies
besonders wirksam sein.

  • Fehlhaltungen
  • Orthopädische Probleme
  • Dysfunktionen des Kiefergelenks
  • Kopf- und Rückenschmerzen
  • Schwindel
  • Lernschwierigkeiten
  • Konzentrationsstörungen
  • Infektanfälligkeit, Bronchitis, Sinusitis
  • Schulangst, ADHS
  • Stresssymptome
  • PMS und Wechseljahrsbeschwerden
  • Geburtstraumata

Kontakt

 +49 511 54413040

Rufen Sie mich gerne an und hinterlassen Ihre Daten auf meinem Anrufbeantworter. Ich rufe Sie so schnell wie möglich zurück.

Hier finden Sie uns

Praxis für ganzheitliche Physiotherapie und Osteopathie

 

Annette Ebeler


Herthastr. 6
30559 Hannover

Stadtteil Kirchrode

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für ganzheitliche Physioterapie und Osteopathie